Startseite Motorräder Touren Motorradtransport News Kontakt Gästebuch DR800 GSF650 Neue Seite 17 Links Cornwall Cornwall2 Cornwall3 Cornwall4 Cornwall5 Disclaimer CostaBlanca Costa Blanca2 Costa Blanca3 CostaBlanca4 Schwarzwald CostaBlanca5 Pyrenäen Pyrenäen2 Pyrenäen3 Aktualisierung Pyrenäen4 Gardasee Gardasee2 Gardasee3 Gardasee4 Motorradtransport2 Motorradtransport3 Motorradtransport4 Korsikastart Korsika2 Korsika3 Korsika4 Reisetagebuch Korsika Seite2 Seite3 Seite4 Seite5 Seite6 Seite7 Seite8 Ligurien Ligurien2 Ligurien3 Ligurien4 Ligurien5 Monaco 

Seite4

6. Tag.Heute wollten wir uns mal ein wenig um die Vergangenheit kümmern. Fahrt nach Filitosa. Ist auf jeden Fall zu empfehlen. Es handelt sich hierbei um eine Siedlung, die ca. 6000 vor Christi, also in der Jungsteinzeit, enstanden ist. Auf dem Gelände sind außerdem eine Reihe Menhire aufgestellt, das sind senkrecht stehende Steinsäulen, die z.T. bearbeitet sind und ursprünglich dem Zweck dienten, das Feld zu „befruchten“. Sie sehen daher auch einem gewissen männlichen Teil recht ähnlich. Halt nur in groß, äh bzw. größer. Die Siedlung umfasst auch verschiedene Bauten und man kann sich gut vorstellen, wie die Menschen früher dort gelebt haben. In dem Steinbruch gibt es sogar einen Felsen, der wie ein Dinosaurier geformt ist (siehe Bild). Es gibt halt nix was es nicht gibt.Auf der Fahrt durch den südlichen Teil findet man in den Dörfer oft sogenannte Wohntürme. Das sind Häuser, die relativ hoch gebaut sind. Diese Art zu bauen war nötig, um die Bewohner zu schützen. Bis 1960 gab es relativ häufig den Brauch der Vendetta, der von den Korsen perfektioniert wurde. Hat ein Mitglied der Familie A (nennen wir sie mal so) der Familie B einen Schaden zugefügt (z.B. auf der Jagd deren Hausschwein statt eines Wildschweins erschossen), dann wurde dies mit der Ermordung des Schützen aus der Familie A durch ein Mitglied der Familie B gerächt. Familie A wurde vorher oft jahrelang tyrannisiert. Heute würde man wohl von Mobbing sprechen. Als Schutz verkroch sich also Familie A in ihren Wohnturm. Wurde die Rache vollzogen versteckte sich der Mörder in den Wäldern und wurde von den Familienangehörigen versorgt. Er galt auch nicht als Krimineller, weil er ja schließlich nichts dafür konnte, dass der Nachbar das Schwein der Familie erschossen hat und er ihn deshalb leider kaltmachen mußte. Auf diese Art und Weise haben es die Korsen fast geschafft sich gegenseitig auszurotten. Vielleicht hat die Schießwut der Korsen hier ihre Wurzeln.Wir lernten: - Eine Menge über die Art zu leben, wie sie in der Jungsteinzeit üblich war. - Korsen sind halt etwas anders.

Filitosa eine Jungsteinzeitliche Siedlung, Internetadressen für Interessierte: http://www.korsika-entdecken.de/filitosa.html http://www.filitosa.fr/en/architectures.html http://www.corse-sud.net/filitosa/de/filitosa.html

Zurück

Weiter









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.