Startseite Motorräder Touren Motorradtransport News Kontakt Gästebuch DR800 GSF650 Neue Seite 17 Links Cornwall Cornwall2 Cornwall3 Cornwall4 Cornwall5 Disclaimer CostaBlanca Costa Blanca2 Costa Blanca3 CostaBlanca4 Schwarzwald CostaBlanca5 Pyrenäen Pyrenäen2 Pyrenäen3 Aktualisierung Pyrenäen4 Gardasee Gardasee2 Gardasee3 Gardasee4 Motorradtransport2 Motorradtransport3 Motorradtransport4 Korsikastart Korsika2 Korsika3 Korsika4 Reisetagebuch Korsika Seite2 Seite3 Seite4 Seite5 Seite6 Seite7 Seite8 Ligurien Ligurien2 Ligurien3 Ligurien4 Ligurien5 Monaco 

Pyrenäen4

Tourenvorschläge

Touren Pyrenäen und Costa Brava:1. Von Oix- Castellfollit de la Roca- Olot- Col de Capsacosta-Camprodon- Setcases- Pla dels Hospitalets- zurück nach Camprodon- Beget- Oix.2. Oix- Olot- Ripoli- Ribes- Puigcerda-Baga-Berga- zurück.3. Eine wunderschöne Tour nach Frankreich: Oix- Camprodon- Prats de Mollo- Arles- Ceret- Elne- Port Leucate- zurück über Port Vendres-Cerbere- Besalu- Oix. Hier ist es wichtig die Richtung einzuhalten. Je nach Tageszeit ist der Verkehr an der Küste extrem stark. Wir hatten auf der Gegenfahrbahn ca. 50 km Stau. Da ging gar nichts mehr.4. Das Cap Roses ist insgesamt einen Ausflug wert. Allerdings viele Wohnmobile und viel zu schmale Straßen

Interessante Städte:1.Castellfollit de la Roca ist ein kleines interessantes Städtchen auf einem ca. 50m hohen Basaltfelsen. Es besitzt ein „Wurstmuseum“. Dieses Museum ist eigentlich eine Metzgerei mit so eine Art Sammlung von Schlacht- und Verwurstungsgeräten. Ist kostenlos und ganz informativ. Dort kann man auch Wurst kaufen. Homepage leider nur in Englisch. http://www.castellfollitdelaroca.org/?c=1&lng=ENG2.Besalu mittelalterlich Stadt mit einem Zugang über eine ziemlich schief gebaute Brücke. Ein jüdisches Bad ist zu besichtigen. Vorsicht!! Nicht mit Frauen besuchen. Viele „interessante“ Läden für Frauen. Internetseite ebenfalls in Englisch. http://www.besalu.cat/eng/index/index2.asp?fons=2&part1=1&part2=2&part3=1&part4=2&subpart4=1&part5=2&part6=13.Figueres ist eine Stadt im Zeichen Dalis. Das Teatre Museo Dali ist total überlaufen und überteuert. Als wir dort waren betrug die Schlange für die Eintrittskarten ca. 300m. Hinzu kommt, dass die Stadt alles tut, damit man keinen Parkplatz bekommt (Wir waren mit dem Auto dort). Kann man total vergessen. Da will ich noch nicht mal einen Link setzen. Alles Nepp.

Zurück

Weiter









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.